Popp Hahn -- Fun Stories bei Meierspage.de

Popp Hahn


Es war einmal ein Bauer. Der hatte viele Hühner und einen Hahn. Der Hahn starb.
Die Hühner wurden trauriger und trauriger und immer trauriger. Da
beschloss der Bauer: Ein neuer Hahn muss her.

Also ging der Bauer auf den Markt und siehe da, es war ein Hahn zu kaufen. Der Verkäufer sagte zum Bauern: "Das ist ein spezieller Hahn." Darauf der Bauer: "Was ist denn an ihm so speziell?"
Verkäufer: "Nun...., jedenfalls ist er etwas teurer als ein normaler Hahn." Der Bauer dachte sich nicht viel dabei und kaufte den Hahn. Als er den Hahn zu seinen Hühnern setzte, nahm sich dieser ein Huhn nach dem anderen vor und poppte es durch, bis es ohnmächtig war.
Nachdem er so alle Hühner durchgepoppt hatte, ging der Hahn in den Schweinestall, poppte alle Sauen durch, bis sie alle ohnmächtig waren. Schließlich ging der Hahn in den Kuhstall und poppte eine Kuh nach der anderen bis zur Ohnmacht.

Jetzt wurde es dem Bauern ziemlich mulmig. Er ging in sein Haus, griff zum Telefon und rief den Verkäufer an: "Was ist denn mit dem Hahn los?" "Nun habe ich doch gesagt, das ist ein spezieller Hahn." In diesem Augenblick sah der Bauer, wie der Hahn wankend aus dem Kuhstall kam. Er taumelte bis auf die Mitte des Hofes, drehte sich noch dreimal um sich selbst und stürzte dann - während die Geier schon über ihm kreisten - zu Boden.
Schockiert legte der Bauer auf, rannte aus dem Haus auf den Hahn zu. Als er bei ihm ankam, öffnete der Hahn ganz leicht seine rechte Augenritze und raunte ihn leise an: "Wenn Du mir die Nummer mit den Geiern versaust, dann nehme ich mir Deine Frau vor!"

Diese Seite ist Bestandteil von www.Meierspage.de (c) Meier
Zurück zur Auswahl

Statistik


Sponsoren
Hascom

Listan
Blacknoise
Eska-Technik
Coolergiant
Conix

Partner
Caseumbau
Hardwarelabs
Mod-Royal
Moddingcrew
Modding-FAQ
Modding-Station
Moddingteam
OCModding
PC-Max



nach oben © 2001-2004 by Meier nach oben