Arzt Witze -- Fun Stories bei Meierspage.de

Arzt Witze


Geht ein Mann zum Arzt: "Herr Doktor, Herr Doktor, ich habe überall
grüne Punkte !!" Sagt der Arzt: "Hamm sie auch 'nen gelben Sack ??"

Die Wahrsagerin blickt von den Karten auf:
"Sie sind wirklich ein Glückspilz! Keine Krankheit wird Ihren
Lebensweg bis zum Jahre 2000 kreuzen."
"das ist ja entsetzlich," jammert der Mann erbleichend.
"Ich bin nämlich Arzt!"

Beim Hausarzt:
"Herr Doktor, ich habe ein Problem!"
"Ja, dann erzählen Sie mal!"
"Ich kann nicht einschlafen!"
"Und warum nicht?"
"Ich habe furchtbare Angst, ein Einbrecher könnte unter meinem Bett
liegen!"
"Verstehe! Sägen Sie einfach die Beine von dem Bett ab!!!"

Beim Hausarzt: Der Patient hat sich tief in den Finger geschnitten, und
der Arzt will die Wunde mit ein paar Stichen nähen. Ängstlich fragt der
Patient die Schwester:
"Werden Sie mir Äther geben?"
"Wohl kaum! Wenn wir Äther nehmen, dürfen wir beim Operieren nicht
rauchen!!!"

Der Medizinstudent übt eine Zangengeburt. Klopft ihm der Professor auf die
Schulter: "Großartig, wenn Sie jetzt noch dem Vater die Geburtszange über den
Kopf hauen, dann haben Sie die ganze Familie ausgerottet."

Meier klagt beim Arzt über chronisches Bauchweh. Der Arzt macht ein
Röntgenbild und erklärt: "In Ihrem Magen liegt eine Armbanduhr!" - Meier: "Ja,
ich weiß! Die habe ich verschluckt, als ich 12 Jahre alt war." - "Und, hatten
Sie nie Beschwerden?" - "Doch, meistens beim Aufziehen."

"Herr Doktor, alle behaupten, ich wäre eine Uhr !"
"Aber geh, die wollen sie doch nur aufziehen."

Ein Frauenarzt zur Patientin:
"Sie brauchen die Beine nicht soweit spreizen, ich bleibe bei der
Arbeit grundsätzlich draußen stehen!"

Meint der Arzt zum übergewichtigen Patienten: "Sie müssen unbedingt eine
Diät machen. Aber ich kann Sie beruhigen. Es gibt da eine ganz neue Methode,
bei der
Sie alles essen können was Sie wollen." Dem Patienten fallen vor Staunen fast
die Augen aus dem Kopf. Fährt der Arzt fort: "Sie dürfen's nur nicht
runterschlucken!"

Ein junger Mann kommt zum Nervenarzt. Bei der Untersuchung macht er immer:
"scht, scht, scht."
"Warum machen Sie denn das?" fragt ihn der Arzt verwundert.
"Ich vertreibe damit die Elefanten."
"Aber hier sind doch gar keine Elefanten!"
"Sehen Sie, es hat schon geholfen .."

Ein Mann kommt in die Apotheke und verlangt 5 Gramm Arsen.
"Haben Sie ein Rezept ?"
- "Ne, aber ein Foto meiner Frau !"

Ein Mann kommt zum Frauenarzt. Nach vielem hin und her wird er zum Frauenarzt
vorgelassen. Dieser weißt Ihn darauf hin, daß hier nur Frauen behandelt
werden. Der Patient fragt ob seine Frau bei Ihm in Behandlung gewesen wäre.
Nachdem der Arzt das bestätigt hat, fragt er nach der letzten Behandlung. Der
Arzt sagt: Nun Zellabstrich und Spirale einsetzen. Patient: Und da sind wir
genau dort wo wir hinwollten. Nun sehen Sie mal zu wie Sie das Ding bei mir
wieder abbekommen

"Die weitverbreitetste Augenkrankheit, die uns leider keinen einzigen Pfennig
einbringt", meinte der Augenarzt zum Optiker, "ist die Liebe auf den ersten
Blick."

Elli ist beim Arzt und soll sich freimachen.
Sagt Elli:
"Wie alle Männer, mir gehts nicht gut und Sie denken nur an Ihr
Vergnügen!"

Im Sprechzimmer kramt Müller nervös in seinen Taschen
"Sie brauchen mich nicht im voraus zu bezahlen !" sagte der Zahnarzt
"Das will ich auch nicht!" entgegnet Müller
"Ich zähle nur mein Geld bevor Sie mich betäuben!"

Ein Berner kommt ins Krankenhaus, weil er sich ein Bein gebrochen hat.
Der Arzt fragt ihn, wie das geschah.
"Ich bin auf einer Schnecke ausgerutscht."
"Auf einer Schnecke, das ist aber ungewöhnlich! Haben Sie die denn nicht
gesehen?"
"Nein, das ging nicht."
"Wieso nicht?"
"Sie kam so schnell von hinten."

Der Arzt besorgt zum Patienten: "Sie wissen doch, daß der Alkohol ihr Leben
verkürzt?"
Der Patient: "Das stimmt. Ich habe es auch gemerkt. Nirgends vergeht die Zeit
schneller als beim Trinken!"

Frau kommt zu Doktor und weint Ihm die Potenzprobleme Ihres Göttergatten vor.
Der gute Doktor gibt Ihr daraufhin ein Mittelchen mit, das Sie Ihrem Mann ins
Essen mischen soll. Als Sie nach Hause kommt, überlegt Sie krampfhaft, was sie
denn kochen könnte. Da kommt Sie auf die Idee, Würste zu kochen. Gedacht,
getan!! Sie kocht Würste und mischt das Potenzo in den Senf. Als Ihr Mann nach
Hause kommt stellt Sie die Würste auf den Tisch und hüpft voller Erwartung in
das Schlafzimmer. Strapse angezogen und ins Bett. Sie wartet eine Zeitlang. Es
tut sich nichts. Plötzlich hört Sie Ihren Alten lachen und lachen. Sie steht
auf um nachzusehen was los ist. Geht in die Küche und fragt: "Wieso lachst Du
denn so" Darauf Ihr Mann: "Mensch, sowas hast Du noch nicht gesehen! Jedesmal
wenn ich die Wurst in den Senf stecke, ziehts die Haut hinter"

Manfred sitzt im Cafe und hat schnell bemerkt, daß das Mädchen ihm
gegenüber keinen Slip anhat. Geschickt zieht er sich Schuhe und
Socken aus und fängt mit seinem großen Zeh an, bei dem Mädchen zu
spielen.
Eine Woche später muß er zum Arzt, weil er ein Jucken am Zeh
verspürt.
Der Arzt untersucht ihn und sagt:
"Tja, tut mir leid, aber Sie haben Tripper am Zeh."
Manfred:
"Aber Herr Doktor, sowas gibt es doch garnicht!"
"Haben Sie eine Ahnung, gestern war nämlich ein Mädchen hier,
die hatte Fußpilz an ihrer Muschi!"

"Herr Doktor, ich habe da eine komische Sache, mir steht er
andauernd!"
Der Arzt nach der Untersuchung:
"Der ist bloß zu kurz, der kann gar nicht hängen!"

'Ne Frau kommt zum Arzt, zieht sich, wie gewohnt aus und legt sich
nackt auf die Liege.
Der Mann in Weiß steht daneben und grinst.
"Herr Doktor, nun fangen Sie schon an mich zu untersuchen!"
"Da müssen Sie schon warten bis der Arzt kommt, denn ich bin nur der
Maler!"

Manuela fragt ihren Arzt:
"Wie kann ich mich am besten vor Infektionen schützen?"
"Achten Sie darauf, daß kein fremder Körper in Sie eindringt!"

Arzt zum Patienten: "Na, hat das Abführmittel geholfen?"
Patient: "Ja. Zweimal."
Arzt: "Wie, zweimal??"
Patient: "Einmal von 8 bis um 1, und einmal von 3 bis 7."

"Ich habe sie sooooooo gerne, ich möchte nie mehr gesund werden.." sagt der
Patient zur hübschen Krankenschwester. "Keine Angst, mein Mann hat gesehen,
wie sie mich gestern geküßt haben." "Na und" wundert sich der Patient.
"Ja, mein Mann ist Arzt und wird sie morgen operieren..."

Bei einem Basler Tierarzt läutet das Telefon : " Gleich kommt meine Frau mit
unserer Katze zu Ihnen. Bitte geben Sie Ihr eine Spritze, damit sie friedlich
einschläft.... " " Gerne, " sagt der Tierarzt " aber findet Ihre Katze alleine
nach Hause. ?? "

Ein Mann zum Arzt: "Herr Doktor, ich möchte ihnen meine ganze Dankbarkeit
aussprechen!"
Der Arzt: "Als Patient oder als Erbe?"

Es sagte der Chefarzt: "Ich hoffe, daß jetzt alles in Ordnung ist und Ihre
Vorstellung, ein Hund zu sein verschwunden ist. Jetzt jagen Sie nicht mehr jede
Katze, jetzt bellen Sie nicht mehr den Mond an und kratzen müssen Sie sich
auch nicht mehr ... verdammt, hören Sie auf, dauernd Pfötchen zu geben! Wo
soll ich denn den ganzen Hundekuchen herbekommen?!"

Beim Hausarzt: Der Arzt fragt die Patientin, als er die vielen Brand-
blasen in ihrem Gesicht sieht:
"Mein Gott, liebe Frau, was haben Sie denn nur gemacht?
"Mein Mann macht gerne Kunststückchen mit dem Feuer. Unter anderem ist
er auch Feuerschlucker", stöhnt die Patientin, "als ich ihn eben küssen
wollte, kriegte er einen furchtbaren Schluckauf!!!"

Direkt nach dem Einspritzen von Ganzkorpernarkose fragt der Patient:
"Wo ist der Chefarzt denn eben so eilig hingegangen?"
"Er ist jetzt im Flur. Er hat vergessen, ob es Ihr Blinddarm oder
Zwölffingerdarm sein soll. Jetzt wirft er eine Münze."

Kommt ein Mann zum Arzt:
"Herr Doktor, ich bekomme meine Vorhaut nicht zurück".
Doktor mit einem Schmunzeln: "Die verborgt man doch auch nicht".

Kommt ein Arbeiter völlig aufgelöst zum Doktor und sagt:
"Herr Doktor, ich hatte seit Tagen keinen Stuhl."
Doktor:
"Na dann setzen Sie sich erst mal!"

Freundinnen unter sich:
". . . was regst Du Dich denn so auf, Du hast doch selbst Deine Verlobung
mit diesem Arzt gelöst?"
"Schon, aber jetzt hat er mir eine Rechnung über 75 Hausbesuche geschickt!!!"

Treffen sich die drei besten Schönheitschirurgen!
Sagt der 1.:
"Das ist der helle Wahnsinn! Wißt Ihr was mir passiert ist? Also, der Fall
war so: Eine bildhübsche Frau rutscht in der Küche auf einer Bananenschale
aus und fällt mit dem Gesicht auf die heiße Herdplatte!
Ich sage Euch, 28 Stunden durchoperiert! Jetzt neulich hab ich sie wieder
in einer Vague gesehen!"
Sagt der 2.:
"Das ist noch lange nichts! Stellt Euch vor, da geht doch so eine superschöne
Frau über die Straße und wird von einer Dampfwalze überfahren!
Wahnsinn! Die war total platt! Naja, fünf Tage durchoperiert, NON STOP, jetzt
ist die Frau wieder topfit. Sie sieht sogar noch besser aus als vorher!"
Sagt der 3.:
"Also sowas hab ich noch nicht erlebt, will sich doch die Miß Germany 93
umbringen und springt doch kerzengerade aus dem 26. Stock eines Hochhauses in
Frankfurt. Sie kommt auch glatt auf dem Boden an, aber beim Aufprall wird
ihr doch eine Parkuhr direkt zwischen die Beine gerammt.
Na ja, was soll ich sagen, 2 1/2 Wochen durchoperiert, wurde sogar
intravenös mit Nahrung und Koffein versorgt, damit ich
die Operation überhaupt durchhalten konnte.
Dann, nach 2 1/2 Wochen habe ich endlich das Grinsen aus ihrem Gesicht
entfernen können!"

"Helfen werden Ihnen die Tabletten zwar nicht, aber sie haben keine
Nebenwirkungen!"

Im Krankenhaus:
Doktor:
"Ich fürchte Sie haben einen Tumor im Bauch!"
Patientin:
"Ich bin schwanger - Sie Blödmann!"

"Was denn?" braust der Arzt auf, "Sie können nur 300 Mark für die
Behandlung bezahlen? Lieber Mann! Dafür kann ich höchstens Ihr
Röntgenbild retuschieren!"

"Herr Doktor, ist das eine seltene Krankheit die ich habe?"
"Blödsinn, die Friedhöfe sind voll davon!"

Oma saß im Wartezimmer des berühmten Arztes. Da kam die
Sprechstundenhilfe und erklärte: "Heute hält der Herr Professor keine
Sprechstunde!"
Oma blickte freundlich, blieb aber sitzen.
Die Sprechstundenhilfe erhöhte ihre Lautstärke, und zum Schluß schrie
sie so, daß die Fensterscheiben klirrten.
Aber die schwerhörige Oma blieb trotzdem freundlich lächelnd weiter
sitzen.
Da schrieb die Sprechstundenhilfe schließlich auf einen Zettel:
Heute keine Sprechstunde!
und hielt ihn der Oma vor die Augen.
Oma nickte verlegen:
"Ach Schwester, bitte schön, lesen Sie es mir doch vor, ich habe meine
Brille vergessen!"

Eine Frau beschwert sich beim Arzt, es erscheine sie, als ob sie einen
Pferdarsch hätte. Der Arzt verschreibt sie etwas. Sie fragt:
"Herr Arzt, was haben Sie mir denn verschrieben?"
"Eine Erlaubnis, auf der Straße zu scheißen."

Patient: "Ich bin vom Baum gefallen."
Arzt: "Sehr hoch?"
Patient: "Blödsinn - runter."

Beim Hausarzt:
"Na, Herr Eckardt, wo drückt denn der Schuh?"
"Im Rücken, Herr Doktor, im Rücken!!!"

Sagt der Doktor zum Patienten :
"ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für Sie,
welche wollen Sie zuerst hören ? "
"Die Gute!"
"Also Sie haben noch zwei Tage zu leben."
S c h l u c k !!!
"und die schlechte ?"
"ich versuch Sie schon seit vorgestern zu erreichen !"

Ein junger Bursche wirft einen kurzen Blick in das überfüllte
Wartezimmer des Arztes und ruft: "Na super," und verschwindet.
Am nächsten Tag kommt er wieder, ruft abermals: "Na super," und
verschwindet.
Zehn Tage lang das gleiche Spiel. Schließlich geht's dem Arzt auf
die Nerven, er beauftragt die Sprechstundenhilfe, dem Mann zu
folgen und ihn zur Rede zu stellen.
Endlich ist sie zurück.
"Wohin ist er gegangen?"
Sie druckst herum.
"Na, sagen Sie schon."
"Zu Ihrer Frau!"

Der alte Jagdherr geht nach beendeter Pirsch ins Wirtshaus und trifft
dort den Dorfdoktor. "Wissen Sie schon, was ich heute erlegt habe? "
ruft er dem zu. "Genau, ganz genau ", winkt der Arzt ab. "War schon bei
mir in Behandlung. "

Beim Hausarzt:
". . . Herr Doktor, muß ich immer noch aufs Rauchen und auf Alkohol
verzichten?"
"Aber ja doch! Das habe ich ihnen doch schon vor vier Wochen gesagt!"
"Ja, schon! Ich dachte nur, die Wissenschaft hätte inzwischen Fort-
schritte gemacht!!!"

Beim Hausarzt:
". . . Junge, Junge, Sie haben aber ganz schönes Übergewicht bekommen.
Das wird ja immer schlimmer!?!"
"Stimmt! Für mein Gewicht müßte ich 2 Meter 10 groß sein. Aber ich kann
essen und essen - essen, was ich will - ich werde einfach nicht
größer!!!"

Beim Hausarzt:
". . . übrigens, Herr Müller, Ihren letzten Scheck hat die Bank nicht
angenommen. Er ist zurückgekommen!" beklagt sich der Doktor.
"Das trifft sich gut, Herr Doktor, mein Rheuma ist nämlich auch zurück-
gekommen!!!"

Einer, der aus der Narkose aufwacht, stellt fest, daß nicht nur
der Blinddarm, sondern auch die Mandeln fehlen. Der Chefchirurg
bedauert sehr: "Die Operation wurde für die Studenten per
Fernsehen übertragen. Mit dem Blinddarm erntete ich einen
derartigen Applaus, daß ich eine Zugabe geben mußte."

Die goldenen Trostworte des Chirurgen Prof. Dr. Schnittel: "Sie
fragen mich, was ist, wenn die Operation schiefgeht? Da machen
Sie sich mal keine Sorgen - das merken Sie gar nicht."

Erste Vorlesung der Medizinstudenten im ersten Semester:
Prof: "Meine Damen und Herren, zwei Dinge zeichnen einen guten
Arzt aus. Erstens: die Fähigkeit Ekel zu überwinden, zweitens:
messerscharfe Beobachtungsgabe. Wir fangen heute mit der
Ekelüberwindung an."
Sprachs und tauchte seinen Finger in ein Glas mit ekeliger,
stinkender, grün-gelber Flüssigkeit. Er zieht den Finger wieder
raus und leckt ihn zum Entsetzen der Studenten ab. Er nimmt das
Glas, geht zur ersten Sitzreihe und stellt es vor einem
Stundenten auf den Tisch...
Der ziert sich eine Weile, taucht aber dann doch schließlich
seinen Finger in das Glas und leckt ihn ab. Meint der Prof:
"Ihren Ekel haben sie zwar überwunden, aber Ihre
Beobachtungsgabe läßt doch sehr zu wünschen übrig. Denn ich habe
den Zeigefinger eingetaucht und den Mittel- finger abgeleckt."

Der Kellner liegt auf dem Operationstisch.
Da kommt ein Arzt vorbei, der schon oft im Gasthaus gegessen hat.
"Herr Doktor, helfen Sie mir," stöhnt der Kellner.
Der Arzt zuckt die Achseln:
"Bedaure sehr, aber das ist nicht mein Tisch. Aber mein Kollege
kommt gleich!"

Spät in der Nacht wird der berühmte Professor zu einem reichen
Patienten gerufen. Eine Spritze - und dem Kranken geht es sofort
besser. Dankbar atmet er auf: "Ihren späten Besuch rechne ich Ihnen
hoch an. "
"Ich Ihnen auch ", versichert ihm der Professor.

Arzt:
"Also, Herr Meier, Sie sind ja schon wieder betrunken, habe ich
Ihnen nicht gesagt, nur eine Flasche Bier pro Tag?"
Meier:
"Ja glauben Sie eigentlich, Sie sind der einzige Arzt zu dem
ich gehe!"

Ein Ehemann rast zum Doktor. "Kommen Sie schnell, meine Frau hat
wahnsinnig hohes Fieber!" - "Wie hoch denn?" - "Tja, unser
Fieberthermometer ist kaputt, aber das Einkochthermometer steht
auf Mirabellen."

Die Wahrsagerin blickt von den Karten auf:
"Sie sind wirklich ein Glückspilz! Keine Krankheit wird Ihren
Lebensweg bis zum Jahre 2000 kreuzen."
"das ist ja entsetzlich," jammert der Mann erbleichend.
"Ich bin nämlich Arzt!"

"Sie haben aber eine fürchterliche Bronchitis! Waren Sie beim
Arzt?" - "Nein, sie ist von ganz allein gekommen."

"Das war knapp!" sagte der Chirurg nach der Operation zur
Schwester. "Was meinen Sie damit?" fragte sie verwundert. -
"Einen Zentimeter weiter- und ich wäre aus meinem Fachgebiet
rausgewesen!"

"Stell dir vor, bei der Operation letzten Monat hat der Chirurg
doch glatt einen Schwamm in meinem Bauch vergessen!" "Hattest
Du große Schmerzen?" "Das nicht, aber dauernd dieser Durst..."

Die Krankenschwester versucht, einen Patienten aufzuwecken. Fragt
der Pfleger: "Was machen Sie denn da?" Die Schwester: "Ich muß
ihn unbedingt wachkriegen, er hat vergessen seine Schlaftabletten
zu nehmen!"

Kommt ein Mann zum Arzt uns sagt: "Herr Doktor, meine Frau hält
sich für ein Auto! Was soll ich machen?" Doktor: "Hmm. Wie Alt
ist sie denn?" Mann: ä54!" Doktor: "Tja, ich würde sagen,
verschrotten."

Kommt ein Mann zum Arzt uns sagt: "Herr Doktor, meine Frau hält
sich für ein UFO! Was soll ich machen?" Doktor: "Das müßte ich
mir selbst anschauen. Bringen Sie sie mal mit." Mann: "Ja, ok,
wo soll sie landen?"

"Ist es eine seltene Krankheit, die ich da habe?" fragt der
besorgte Patient seinen Arzt. Dieser meint: überhaupt nicht.
Die Friedhöfe sind voll davon."

Der Chefarzt der Irrenanstalt versammelt die Wärter um sich.
"Haben Sie auch wirklich die acht Patienten wieder eingefangen,
die beim Brand ausgerückt waren?" Da wundern sich die Wörter.
"Acht? Wieso acht? Wir haben dreiundzwanzig zurückgebracht."

"Sie brauchen den Mund nicht so weit aufmachen", sagte der
Zahnarzt "Wollen Sie denn nicht bohren?" "Doch, schon, ...
aber ich bleibe draußen."

Der Assistenzarzt macht seine erste Operation. Sein Professor
schaut ihm dabei über die Schulter. "Nein, nein!" ruft der
Professor plötzlich. "Nur den Blinddarm! Alles andere tun Sie
schön wieder hinein."

Besuch von alten Bekannten bei Meiers. Herr Meier macht mit seinen
Gästen eine Stadtführung:
". . . und hier", erklärt er, "seht Ihr die Stätte des Jammers. Die
Mauern hallen wider vom Gestöhne der gequälten Menschen . . ."
"Aber hör mal, Du warst immer schon ein Übertreiber, aber das nehme
ich Dir nicht ab. Das ist kein altes Gemäuer wie im Mittelalter,
sondern ein hochmodernes Gebäude. Was ist das denn für ein Gebäude?"
"Das ist die neue Zahnklinik!!!"

Mann beim Arzt: "Herr Doktor, wie kann ich 100 Jahre alt
werden?"
Arzt: "Rauchen Sie?"
Patient: "Nein"
Arzt: "Essen Sie übermäßig?"
Patient: "Nein"
Arzt: "Gehen Sie spät ins Bett?"
Patient: "Nein"
Arzt: "Haben Sie Frauengeschichten?"
Patient: "Nein"
Arzt: "Wieso wollen Sie dann überhaupt so alt werden?"

Kommt ein Mann zum Augenarzt und nimmt im Behandlungssimmer die
Brille ab. "Na," sagt der Doktor freundlich, "wo fehlt's denn?
Ist die alte nicht mehr scharf genug?"
"Das geht Sie gar nichts an", sagt der Mann, "ich brauche eine
neue Brille!"

- Herr Doktor, ich habe jeden Morgen um 7 Uhr Stuhlgang!
- Ja, aber das ist doch sehr gut!
- Aber ich steh doch erst um halb 8 auf!

Patient: Herr Doktor, wenn ich Kaffee trinke kann ich Nachts
nicht schlafen.
Doktor: Komisch, bei mir ist es genau umgekehrt, wenn ich schlafe
kann ich keinen Kaffee trinken.

Kommt 'n Skelett zum Arzt, sagt der Arzt:
"Sie hätten früher kommen sollen!"

Kommt 'n Skelett zum Zahnarzt, sagt der Zahnarzt:
"Ihre Zähne sind gut, aber ihr Zahnfleisch macht mir Sorgen"

"Herr Doktor, ich hab da so ein Flimmern vor den Augen."
"Ach, schauen Sie doch einfach nicht hin."

Geht der gute alte Hausarzt über den Friedhof. Leider fällt sein
Blick immer wieder auf bekannte Namen. Plötzlich hört er eine
Stimme flüstern:
"Du, Doktor".
Ihn packt das schlechte Gewissen.
Wieder: "Du, Doktor, Du kennst mich, ich weiß es."
Lähmende Angst macht sich breit.
"Du Doktor, Du kennst mich Doch. Hast Du was gegen Würmer?"

Sitzen vier Ärzte beim Stammtisch.
Steht der Augenarzt auf und sagt: "Ich gehe jetzt. Man sieht
sich".
Sagt der HNO-Artz: "Ich komm mit. Wir hören von einander".
Sagt der Urologe: "Ich glaub, ich verpiß mich auch".
Sagt der Frauenarzt: "Grüßt eure Frauen. Ich schau mal wieder
rein

Visite im Altersheim
Chefarzt: "Sagen Sie mal ganz im Vertrauen, wann haben Sie denn
das letzte mal Sex mit einer Frau gehabt?"
Opa: (stotternd) "1945"
Chefarzt: "Das ist aber schon 'ne lange Zeit her!"
Opa: "Wieso? Gerade mal 'ne halbe Stunde - jetzt ist 20:15!!!"

Nach der Untersuchung:
Arzt: Tja, Herr Meier... Ich habe festgestellt, daß bei ihnen ein
Hoden aus Holz und einer aus Metall ist.
Herr Meier: Das kann doch gar nicht angehen. Ich bin nie operiert
worden. Außerdem habe ich zwei gesunde Kinder.
Arzt: Wie alt sind die beiden denn?
Herr Meier: Naja, Pinochio ist sechs und Terminator sieben.

"Herr Doktor, irgendwie bin ich in letzter Zeit so vergeßlich."
"Wie äußert sich das denn?"
"Was?"

Patientin: "Küssen Sie mich, Herr Doktor"
Doktor: "Das geht nicht; genaugenommen dürfte ich noch nicht mal
neben Ihnen auf der Couch liegen."

Was sagt Petrus zum Arzt?
Lieferanten zum Hintereingang!

Der Arzt erklärt dem Patienten mit besorgter Miene: "Sie müssen
unbedingt mit dem Trinken aufhören. Ihre letzte Blutprobe hat
sich verflüchtigt, bevor ich sie untersuchen konnte!"

Kommt ein Mann zum Psychiater und sagt: "Herr Doktor, Herr
Doktor ich kann in die Zukunft schauen." Der Arzt fragt: "Wann
hat das angefangen?" "Nächsten Donnerstag".

"Sie müssen mal vier Wochen ausspannen!"
"Aber ich tue doch den ganzen Tag nichts!"
"Dann müssen Sie mal vier Wochen arbeiten!..."

"Wenn Sie noch eine Zeit lang leben wollen, müssen Sie aufhören
zu rauchen!"
"Dazu ist es jetzt zu spät."
"Zum Aufhören ist es nie zu spät!"
"Na, dann hat's ja noch Zeit..."

Arzt: "OK, schaun wir mal in unserm schlauen Buch nach.
... grüner Schwanz - muß amputiert werden,
... lila Schwanz - muß amputiert, werden,
... blau-gestreifter Schwanz - muß auch amputiert werden.
ahh da haben wir's: silberner Schwanz - muß NICHT amputiert
werden ..."
Patient: "Gott sei dank!"
Arzt: ".......... fällt von selbst ab!"

Ein Mann kommt wegen eines Fußleidens zum Arzt. Als er Schuh und Strumpf
ausgezogen hat, schreckt der Arzt zurück: "Mann, das stinkt ja widerlich
- und wie dreckig der Fuß ist! Ich wette, das ist der schmutzigste Fuß
in der ganzen Stadt!"
"Die Wette haben Sie verloren!", sagt der Patient, "ich zeig' Ihnen jetzt
mal den anderen Fuß..."

"Hat das Medikament, das sie mir da verschreiben, auch irgendwelche
Nebenwirkungen?"
"Ja, Sie müssen damit rechnen, wieder arbeitsfähig zu werden!"

"Sie müssen beim Ausfüllen des Totenscheines mehr Sorgfalt walten lassen,"
mahnt der Chefarzt den jungen Assistenten.
"Sie haben schon wieder in der Spalte mit der Frage: Todesursache,
Ihren eigenen Namen eingetragen!"

"Sie scheinen eine Schwäche zu haben, mein Lieber", meint der Arzt nach der
Untersuchung, "nämlich das Trinken!" - "Im Gegenteil, Herr Doktor, das ist
meine Stärke!!!"

Der Arzt zum Patienten: "Tut mir leid, aber ich kann bei Ihnen nichts finden.
Es muß wohl am Alkohol liegen!"
Der Patient: "Dann komme ich wieder, wenn Sie nüchtern sind!"

Examen in Anatomie. Die junge Kandidatin steht vor einer Leiche,
genaugenommen vor dem, was andere nach ihren Sezierübungen von
ihr übrigließen. Der Professor zur Studentin: "Können Sie mir
sagen, ob es sich hier um eine weibliche oder männliche Leiche
handelt?"
Die Studentin blickt auf den Tisch, wird rot, sagt aber bestimmt:
"Eine männliche Leiche, Herr Professor!"
"So? Und woran wollen Sie das erkennen?"
Mit abgewendetem Gesicht deutet die Studentin auf einen
Leichenrest und sagt tapfer: "An dieser Stelle hat sich der
Penis befunden." Antwort des Professors: "Mitunter, meine Dame,
mitunter!..."

Der junge Zahnarzt hat seine Praxis neu eröffnet und seine
allererste Patientin ist eine äußerst gutaussehende Blondine.
Kaum hat er gesagt "Jetzt machen Sie mal den Mund auf", da
spürt er wie ihre Hand sein Knie streichelt, dann seinen
Oberschenkel rauffährt, seinen (mittlerweile) strammen Max
streichelt und er denkt so bei sich "Oh, wow! Das geht ja toll
los ..." Mittlerweile hat sie seinen Reißverschluß geöffnet und
seine Eier in der Hand: "Gell, Herr Doktor, wir wollen einander
doch nicht wehtun?!..."

Kommt ein Mann zum Arzt und beklagt sich über seinen schlimmen
Husten. Er habe schon alles probiert, was Drogerien und Apotheken
hergeben, bisher habe nichts genutzt. Der Arzt verschreibt im ein
starkes Abführmittel und bittet den Mann, am nächsten Tag
wiederzukommen.
Am nächsten Tag fragt der Arzt:
- "Na, haben sie noch ihren Husten?"
Darauf der Mann:
- "Den Husten habe ich schon noch, aber ich traue mich nicht
mehr!"

Ein Arzt stellt mitten in der Nacht fest, daß sein Keller unter
Wasser steht. Sofort ruft er einen Klempner an. Dieser weigert
sich allerdings, zu dieser späten Stunde noch zu kommen.
Daraufhin wird der Arzt aufgebracht und erklärt, daß er auch
mitten in der Nacht kommen muß, wenn er zu einem Notfall gerufen
wird.
Eine viertel Stunde später ist der Klempner da. Gemeinsam mit dem
Arzt betritt er die Kellertreppe, die bereits zur Hälfte unter
Wasser steht. Der Klempner öffnet seine Tasche, holt zwei
Dichtungsringe heraus, wirft diese ins Wasser und sagt: "Wenn es
bis morgen nicht besser ist, rufen Sie wieder an."

Kommt eine Frau zum Arzt: "Herr Doktor ich hab' 'nen Knoten in
der Brust."
Darauf der Arzt: "Wer macht denn sowas?"

Kommt ein Mann zum Arzt: "Herr Doktor, mir hat ein Hai den Arm
abgebissen!"
Darauf der Arzt: "Jaja, das machen die."

Pr: "Der Patient, der eben von Ihnen behandelt wurde, ist am
Eingang gestorben. Was soll ich tun?"
CA: "Drehen Sie die Leiche um, damit es aussieht, als wäre er
beim Eintreten umgefallen."

Es ist 2 vor 5, um 5 Uhr schließt der Arzt seine Praxis.
Es kommt ein Mann mit einem Messer im Bauch und sagt: "Herr
Doktor, Herr Doktor helfen Sie mir!"
Der Doktor darauf: "Es tut mir leid, ich hab jetzt keine Zeit
mehr, ich hab jetzt Feierabend!"
Der Mann darauf: "Herr Doktor! Herr Doktor, so helfen Sie mir
doch."
Der Arzt überlegt eine Weile, packt dann das Messer, zieht es
heraus, sticht es ihm ins Auge und sagt:
"Gehen Sie zum Augenarzt, der hat bis um halb 6 auf."

Was ist der Unterschied zwischen einem Internisten, einem
Chirurgen, einem Psychiater und einem Pathologen?
+ Der Internist hat Ahnung, kann aber nichts.
+ Der Chirurg hat keine Ahnung, kann aber alles.
+ Der Psychiater hat keine Ahnung und kann nichts, hat aber
für alles Verständnis.
+ Der Pathologe weiß alles, kann alles, kommt aber immer zu
spät.

Nach der dritten Sitzung beim Psychologen fragt dieser seinen
Patienten:
"Na, wie sieht es nun mit Ihren Minderwertigkeitskomplexen
aus?"
"Prima", antwortet sein Patient, "Sie sind vollkommen
verschwunden. Das habe ich wirklich nur Ihnen zu verdanken, Sie
fette, miese Schwuchtel..."

Ein 82-jähriger geht zum Doktor. "Ich werde nächste Woche
nochmals heiraten, Herr Doktor." "Schön für Sie. Wie alt ist
denn ihre Braut?" "18", erwiderte der alte Mann. "Ach du
lieber Gott!", sagt der Doktor, "Ich muß Sie warnen, jegliche
Aktivität im Bett könnte tödlich sein." "O.k.", sagt der Mann,
"wenn sie stirbt, dann stirbt sie."

Arzt zu Patient: "Warum rennen Sie aus dem OP-Saal hinaus?"
Patient: "Die Schwester hat gesagt: Regen Sie sich nicht so auf,
das ist nur einen einfache Blinddarmoperation. Sie werden es
schon schaffen!"
Arzt: "Und was ist daran schlimm?"
Patient: "Sie hat es nicht zu mir gesagt, sondern zu dem
Chirurgen..."

Gehen ein Internist, ein Chirurg und ein Pathologe auf die
Entenjagd. Kommen zwei Enten angeflogen. Sagt der Internist:
"Also - ja - also - meine Herren Kollegen, wenn Sie keine
Einwände haben, werde ich jetzt auf die - von mir aus gesehen -
rechte Ente, das heißt, von der Ente aus gesehen, auf die linke
Ente natürlich, einen Schuß abgeben - halt, jetzt sind die Enten
über uns hinweg geflogen, dann muß ich den Schuß
selbstverständlich auf die - von mir aus gesehen - linke Ente
abgeben, das heißt nunmehr auch, die von der Ente aus gesehen
linke Ente... Sie haben nichts dagegen einzuwenden, meine Herren
Kollegen? Dann feuere ich den Schuß also jetzt ab:" PIFF
(Die Enten sind inzwischen längst wieder außer Schußweite, der
Schuß des Internisten bleibt ohne Wirkung.) Kommen wieder zwei
Enten angeflogen. Sagt der Chirurg: "W E G D A!"
*PENG* *PENG* *PENG* *PENG* *PENG* (er hat einen Halbautomaten)
Wendet sich zum Pathologen und sagt: Und Du gehst jetzt da hin
und siehst nach, ob 'ne Ente dabei ist!"

"Guten Tag, Herr Doktor, mein Problem ist, daß ich ignoriert
werde."
"Der Nächste, bitte!"

Patient: "Herr Doktor, ich habe das Gefühl, keiner nimmt mich
ernst."
Doktor: "Sie scherzen."

Patient: Herr Doktor, ich höre immer Stimmen, sehe aber
niemand."
Doktor: "Wann passiert das denn?"
Patient: "Immer wenn ich telephoniere."

Beim Kaffee trinken tut mir das Auge weh.
Probieren Sie mal, vorher den Löffel aus der Tasse zu nehmen."

Der Arzt in Sing-Sing macht eine Morgenvisite. Fragt durch die
Klappe der ersten Zelle: "Stuhl?"
"Heute normal."
Beim zweiten: "Stuhl?"
"Gestern etwas dünn Herr Doktor."
Beim dritten: "Stuhl?"
"Morgen - elektrisch."

Der Patient erwacht aus der Narkose und sagt erstaunt:
"Herr Doktor, Ihr Bart ist aber gewachsen, hat die Operation
denn solange gedauert?"
"Erstens heiße ich Petrus - und zweitens habe ich schon immer
einen Bart gehabt!"

Kommt ein Tscheche zum Augenarzt. Der hält ihm die
Buchstabentafel vor, auf der steht C Z W X N Q Y S T A C Z, und
fragt ihn: Können Sie das lesen?"
"Lesen?" ruft der Tscheche erstaunt aus, "Ich kenne den
Kerl!"

Kommt 'ne Frau zum Arzt, dieser untersucht sie, worauf er meint:
"Kommen Sie in drei Wochen wieder und bringen Sie Ihren Kot mit!"
Nach drei Wochen meint die Frau zu ihrem Mann:
"Du, Egon, ich nehme die zwei Koffer und Du die restlichen Tüten!"

Fragt die alte, sehr reiche Dame den Schönheitschirurgen:
"Könnten Sie bei mir auch einige Eingriffe vornehmen?"
Der Arzt betrachtet sie einige Zeit und meint dann:
"Leider nein, Enthauptungen sind in unserem Lande verboten."

"Herr Doktor, Herr Doktor, ich hab Durchfall, kann ich damit
baden?"
"Ja wenn Sie die Wanne voll kriegen."

Der junge Scheich betrachtet durch die Glaswand die Babys auf der
Entbindungsstation.
Fragt die Schwester: "Hoheit, welches ist Ihr Kind?"
"Die ersten zwei Reihen."

Kommt ein Mann im weißen Kittel ins Krankenzimmer und fragt den
Patienten: "Wie groß sind sie denn?"
Patient: "1 Meter 80, Herr Doktor."
Mann: "Ich bin nicht der Doktor, ich bin der Schreiner."

Teilnehmer: Schwester, total nervöser Doc:
Doc: "Schwester, (brüllt) Schwester!!!"
Schwester: "Ja?"
Doc: "Geben sie mir mal einen Zettel!" (Doc kritzelt darauf
herum)
Schwester: "Aber Herr Doktor ...."
Doc: "... Bitte unterbrechen Sie mich nicht ..."
Schwester: "Ja aber Herr Doktor ...."
Doc: "... Bitte unterbrechen Sie mich doch nicht ..."
Schwester: "Aber Herr Doktor, sie schreiben ja mit dem
Fieberthermometer."
Doc : "Dann gehen Sie mal und gucken in welchen Arsch mein Kuli
steckt."

Fragt der Patient: "Steht es schlimm mit mir, Herr Doktor?"
Doc: "Also eine Langspielplatte würd ich mir an ihrer Stelle
nicht mehr kaufen."

Sagt der Patient zum Doktor: "Ich kann mich nicht zwischen
Operation und sterben entscheiden."
Sagt der Doc: "Mit ein bißchen Glück können sie vielleicht
beides haben."

Nach der Operation meint der Chefarzt zum Patienten:
"Machen Sie sich keine Sorgen, in zwei Wochen sind Sie draußen.
So oder so."

Kommt ein Mann zum Arzt. Der Doktor sagt ihm, er habe eine
schwere, ansteckende Krankheit. Zur Behandlung werde er Moorbäder
verordnen. Hoffnungsvoll fragt der Patient, ob es ihm davon
besser ginge?
"Das nicht - aber Sie gewöhnen sich schon 'mal an die feuchte
Erde."

A: Herr Doktor, ich kann kein Blut sehen.
P: Wieso denn das ?
A: Ich bin blind...

A: Herr Doktor, Sie haben mir doch diese Pillen zum Kräftigerwerden
verschrieben.
P: Ja, was ist damit ?
A: Ich kriege die Dose nicht auf....

Fragt der Arzt:
"Rauchen Sie?"
"Nein."
"Trinken Sie?"
"Nein."
Darauf der Arzt:
"Grinsen Sie nicht so blöd, ich find schon noch was!"

Kommt ein Mann beim Krankenhaus an die Pforte: "hgmmm drmpf Arzt
hmmgmr wehtun auaua hlmpfmr ..." Denkt sich der Pförtner:
"Mannomann, das muß weh tun. Der hat bestimmt Hämhorroiden!"
und schickt ihn auf die Station. Gesagt, getan. Der Mann wartet,
es erscheint ein Arzt: weißer Kittel, Plastikhandschuhe.
"Drehen, bitte!" ... und ab geht's, die Finger tauchen ein. Der
Doc fühlt, und fühlt, und fühlt, ... und bemerkt nichts. "Also,
ich kann nichts feststellen." Artikuliert sich der arme Kerl:
"Da müssen Sie schon jemand mit längeren Fingern holen. Ich hab'
Halsschmerzen."

Patient: "Ich leide unter Schlaflosigkeit!"
Arzt: "Aha. Hier, ich verschreibe ihnen ein gutes
Potenzmittel."
Patient: "Hmmm. DAVON soll ich einschlafen...?"
Arzt: "Nein. Aber das Wachbleiben wird dann für sie wesentlich
amüsanter..."

Stürzt ein Mann zum Psychiater rein: "Herr Doktor, überall
Schmetterlinge, lauter Schmetterlinge" wedelt er mit den Armen.
"Doch nicht alle zu mir rüber!" wedelt der Doktor zurück.

"Ein Glück, daß Sie endlich zur Untersuchung kommen, es war
höchste Zeit!"
"Weiß ich, Herr Doktor, drei Tage vor dem Ersten wird überall
das Geld knapp!"

Ein Arzt hat einen neuen Computer, der anhand von Urin jede
Krankheit feststellen kann.
Nun kommt ein Mann, der sagt, er hat Schmerzen im rechten Arm.
Die Urinprobe kommt in den Computer, und wenig später kommt unten
ein Zettel heraus mit der Diagnose: "Sie haben einen
Tennisarm."
Der Arzt gibt dem Mann ein Rezept mit und einige Behandlungstips.
Weil es nach einer Woche aber nicht besser ist, geht der Mann
wieder zum Arzt. Die selbe Prozedur mit dem Computer - und wieder
ist die Diagnose 'Tennisarm'!
Nun denkt sich der Mann, ich werde dem Computer eins auswischen.
Er läßt sich Urin von seiner Tochter und von seiner Frau geben.
Diesen mischt er mit seinem und bringt das ganze wieder zum Arzt.
Der Computer rattert einen Augenblick, dann kommt wie gehabt ein
Papierstreifen heraus mit der Diagnose: "Ihre Tochter bekommt
ein Kind, ihre Frau hat ihre Tage. Und wenn sie nicht aufhören zu
onanieren, dann werden sie ihren Tennisarm nie los!"

Ein Arzt läßt sich seine Garageneinfahrt neu pflastern. Als die
Arbeiter fertig sind, streuen sie Sand auf die neu verlegten
Steine um die Fugen auszufüllen. Als der Arzt das sieht geht er
zu den Arbeitern und sagt: "Jetzt wird der Pfusch also mit Sand
überdeckt, damit ihn keiner sieht."
Darauf antwortet ein Arbeiter:
"Ja, das ist wohl die Gemeinsamkeit unserer Berufe"

"Herr Doktor, sie müssen mir helfen. Mein Schwiegervater wird
langsam senil - er sitzt den ganzen Tag in der Badewanne und
spielt mit einem Gummikrokodil."
"Aber lassen Sie doch dem alten Mann dieses harmlose
Vergnügen."
"Nein, verdammt noch mal. Es ist mein Gummikrokodil!"

"Sie haben eine sehr seltene, sehr ansteckende Krankheit. Wir
müssen Sie auf die Isolierstation verlegen und dort bekommen Sie
nur Kartoffelpuffer und Spiegeleier zu essen."
"Werd' ich davon den wieder gesund?"
"Nein, aber das ist das einzige, was sich unter der Tür
durchschieben läßt."

"Wie die Operation verlaufen ist?" stammelt der Chirurg
leichenblaß.
"Oh Gott, ich habe Obduktion verstanden."

Was ist Heuchelei?
Wenn einem der Arzt 'Gute Besserung' wünscht.

"Noch eine Behandlung, Herr Müller, dann haben wir es
geschafft," meint der Arzt zu seinem Patienten. Erfreut meint
dieser: "Ach, bin ich dann wieder gesund?"
"Quatsch, aber dann haben Sie mein Häuschen ganz allein
bezahlt!"

"Herr Doktor, mit mir ist etwas nicht in Ordnung!" beschwert
sich der zweiundneunzigjährige Herr Grünlich beim Psychiater.
"Ich laufe dauernd hinter jungen Mädchen her!"
"Aber das ist doch ganz natürlich, Herr Grünlich!" beruhigt ihn
der Arzt.
"Nun ja - aber ich kann mich nicht erinnern, weswegen!"

Hausgeburt. Der Arzt geht ins Schlafzimmer, kommt nach kurzer
Zeit wieder heraus und bittet den Ehemann um eine Zange. Er
verschwindet, erscheint jedoch bald wieder, und verlangt Hammer
und Meissel. Dem erbleichenden Ehemann wanken die Knie, doch der
Arzt brummt nur: "Keine Sorge, ich krieg' nur meine verdammte
Tasche nicht auf!"

Liegt einer im Krankenhaus. Neben ihm liegt einer, der stöhnt und
stöhnt, als ob er's nicht mehr lange macht. Als die Schwester
kommt sagt er zu ihr: "Sagen Sie mal, können Sie den nicht in's
Sterbezimmer legen?" Darauf die Schwester: "Was meinen Sie, wo
Sie hier liegen?"

Ernährungsbewusste Patientin: "Sind Fische gesund, Herr Doktor?"
"Ich glaube schon, bei mir war jedenfalls noch keiner in
Behandlung."

Die Dame kommt ehrfürchtig-aufgeregt zum berühmten Professor,
fragt mit verschwörerischem Unterton: "Herr Professor, stimmt
es, daß Warzen verschwinden, wenn man eine schwarze Katze bei
Vollmond an einer Friedhofsmauer begräbt?" Der Professor kratzt
sich den Bart und murmelt: "Hmmm... Najjaaaa... warum nicht...
wenn die Warze auf der Katze war!"

Diese Seite ist Bestandteil von www.Meierspage.de (c) Meier
Zurück zur Auswahl

Statistik


Sponsoren
Hascom

Listan
Blacknoise
Eska-Technik
Conix

Partner
Caseumbau
Hardwarelabs
Mod-Royal
Moddingcrew
Modding-FAQ
Modding-Station
Moddingteam
OCModding
PC-Max



nach oben © 2001-2004 by Meier nach oben